Weihnachtskalender

Wie sieht eigentlich der Weihnachtskalender von Gärtnerkindern aus? Wer das schon immer mal wissen wollte–> unten findet sich ein Bild. Es sind 24 an einer Schnur aufgefädelte winzig kleine Tontöpfe. Die Schur ist so verknotet, dass sie in den Töpfen eine Schleife bildet, an der dann die kleine Süßigkeit aufgehängt wird. Die Töpfe sind nummeriert (natürlich nicht der Reihe nach, ein bissel Vorfreude auf Ostern steckt da auch drin).

Die Süßigkeiten wickle ich einfach in Weihnachtsservietten, mit Geschenkband zubinden – fertig.

Meine Kinder bekommen diesen Kalender schon seit Jahren – und freuen sich immer wieder. Gleichzeitig ist er auch ein netter Blickfang, so mit Lichtergirlande.


Kommentare geschlossen