Nipponanhemum nipponicum

Kann es im Oktober/November im Garten noch Blüten geben, die aussehen wie Margariten? Aber natürlich! Die Japanchrisantheme oder Nipponaster bringt uns mit ihren reichhaltigen, großen weißen Blüten einen Hauch von Sommer zurück.
Außerdem überzeugt die Pflanze das ganze Jahr mit sattgrünen, ledrig glänzenden Blättern. Die Pflanze kann bei starken Kahlfrösten zurückfrieren, treibt aber willig aus dem alten Holz aus.
Es ist schade, dass Nipponanthemum so wenig in unseren Gärten zu finden ist, denn sie schließt ja auch eine Lücke im Blütenjahr.


Kommentare geschlossen