Besuch im Arboretum Grenzenlust

Nachdem wir letzte Woche ja im Harz, in Bad Grund, waren wollten wir an diesem Wochenende in die andere Richtung fahren. Ein Besuch in der Staudengärtnerei Diamant stand eh noch an und so verbanden wir dies mit einem Besuch bei Herrn Schmitz und Besichtigung seines Arboretums Grenzenlust. Mit dem Wetter hatten wir richtig Glück – es war ein sonniger, milder Herbsttag, der das Arboretum von der besten Seite zeigte. Wer mehr über das Arboretum wissen will, der sollte zum Internetauftritt des Arboretums wechseln: Arboretum Grenzenlust

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für uns war es eines der schönsten Arboreten Deutschlands und noch ein absoluter Geheimtip, da der Park ja nur wenige Tage im Jahr geöffnet ist. Sehenswert sicherlich zu jeder Jahreszeit, mit vielen botanischen Raritäten. Der Grundstein war einst ein barockähnlicher Park und der hat seine Spuren hinterlassen. Neben ganz alten Baumreihen finden sich im harmonischen Zusammenspiel immer wieder Inseln mit neuen Anpflanzungen. Die Sicht auf den Park ist mit jedem Schritt, den man tut eine andere – immer wieder neu, immer wieder anders….

 

 

 


Kommentare geschlossen