Rubrik ‘Impressionen’

Nebelwinter

15. Januar 2012

Heute war mal wieder so ein Tag mit dichtem, dicken Nebel – allerdings nur hier. Schon im Nachbarort lichtete sich das Ganze , wurde heller und noch ein paar Kilometer weiter strahlender Sonnenschein. Nebel hat aber auch etwas faszinierendes und so hab ich mir die Kamera geschnappt und bin mal zum Moor gefahren und hab fotografiert und das ist dabei herausgekommen:

Nebelschwaden

18. Oktober 2009

Heute morgen gab es hier ein ganz besonderes Schauspiel. Die nächtliche Kälte zog eine mit Rauhreif überdeckte Landschaft am Morgen nach sich. Der Tag schien sonnig zu werden, zumindest zeigte sich kaum ein Wölckchen am Himmel. Gegen zehn, als die Sonne bereits schon wärmer schien, versank die ganze Landschaft im Nebel. Dichte Nebelschwaden zogen über die Felder und darüber schien die Sonne. Der Rauhreif verdampfte. Diesmal klappte es auch mit Bildern:

Kleine Spielerei

25. November 2008

am Rande. Habe einfach mal versucht eine Rosenkugel zu fotografieren (mit mir als Fotografen und dem immer um mich schwänzelnden Kater Tiger)

Sonnenuntergang im Steingarten

7. September 2007

tiger-abendsonne.jpg

 

 

Tiger geniest den Sonnenuntergang im Steingarten.
Die Steine sind dann noch lange warm von der Sonne und er kann es sich abends so richtig gemütlich machen.