Rubrik ‘Pflanzen’

Paeonia rockii

7. Mai 2011

Vor einigen Jahren bekamen wir vom ehemaligen Gärtnermeister des botanischen Gartens Berlin eine Tüte mit Paeonia rockii Saatgut geschenkt. In diesem Jahr nun blühen endlich die ersten – schon mit Sehnsucht erwartet. Es ist ja doch recht spannend, welche Farbe die Blüte letztendlich haben wird. Nachdem vor ein paar Tagen die ersten Blüten rosa aufgingen, haben wir nun auch eine weiße entdeckt! Wunderbar.

PAeonia obovata var.willmotiae

Nachtrag: Nach ein paar Tagen der Blüte sind auch die, die vorher ein zartes rosa hatten weiß geworden :-)

Hier noch ein paar der Paeonien, die bei uns im Garten zu finden sind.

IPM 2011

29. Januar 2011

Wieder einmal fand in Essen die International Pflanzenmesse statt. Diesmal hat unsere Tochter (angehende Floristin) Fotos gemacht. Dies sieht man den Bildern auch an ;-) Fast ausschließlich Blüten …..

Correa backhousiana

19. Oktober 2009

oder auch australische Fuchsie genannt. Blüht jetzt bei uns und trägt somit bei zur Ganzjahresblüte im Garten. Die Pflanze sollte bei uns zwar nur in milden Regionen ( Winterhärte wird mit -6° angegeben) ausgepflanzt werden, kann aber als Kübelpflanze lange Zeit, eigentlich bis zum Frost, draußen bleiben. Ich ahbe in diesem Jahr eine der Pflanzen in den Garten an eine warme Ecke gepflanzt und hoffe, dass sie den Winter übersteht ;-)

Helleborus und Hamamelis

26. Februar 2009

Unsere Hamamelis virginiana blüht wunderschön:

Hamamelis virginiana

Hamamelis virginiana

Wie immer im späten Winter sind auch die Helleborus zu sehen. Hier die Sorte Helleborus sternii.

Helleborus sternii

Helleborus sternii

Frankreichs Gartencenter

29. Oktober 2008

… sind einfach nur toll.

Wenn ich daran denke, dass bei uns bereits schon Ende Oktober darauf hin gearbeitet wird Platz zu haben für alle möglichen Dekoartikel zum Totensonntag und sogar für Weihnachten …. traurig, traurig. So manche Pflanze muss dann ein tristes Dasein pflegen und siecht nur noch vor sich hin. Manchmal hat man den Eindruck, dass alles zu Tode gepflegt werden soll um nur ja endlich mit gutem Gewissen Platz für die kommende Weihnachtsausstellung zu haben. Mit Rabatten und anderen Lockmitteln wird nur so um sich geworfen. Das spüren wir dann natürlich auch, entweder weil der Kunde bei uns ebenso einen Rabatt möchte oder weil der Kunde uns unglaublich anschaut, wenn wir ihm erklären, dass er gerade jetzt noch Pflanzen kann.

Schaut man sich nun mal in Frankreich um, dann ist die Situation dort ganz anders. Wir hatten ja nun letzte Woche reichlich genug Zeit dafür. Schon beim Eintritt in das Gartencenter ist man überwältigt von der Fülle und dem Ideenreichtum. Hier wird sehr viel Wert auf die Pflanze gelegt und darauf, wie sie präsentiert wird. Ganze Beete haben wir so gestaltet gesehen. Nimmt sich ein Kunde eine Pflanze heraus erscheint wie aus dem Nichts ein Mitarbeiter und  bestückt das Beet mit einer neuen Pflanze. Die Pflanzenarrangements kann man auch komplett kaufen und sich so ein ganzes Beet gestalten.

Sicherlich wird das auch nicht in allen Gartencentern so sein, aber doch in vielen. Es macht jedenfalls Lust auch im Herbst noch den Garten neu zu bestücken, macht Lust auf Kaufen und Lust den Garten im Herbst zu geniesen.

Was jetzt blüht

15. Februar 2008

Hier soll eine Seite entstehen mit besonderen Blüten, besonderen Bäumen und Sträuchern. Ob es sich nun um eine ungewöhnliche Blütezeit, eine besonders große Blüte oder um eine besondere Pflanze handelt – egal, wenn Sie denken, ihr Foto sollen andere auch sehen, dann her damit – wir freuen uns über jeden Eintrag.

Ich dachte, ich fang mal mit etwas ganz unspektakulärem an – einem Krokus. Aus einem einzigen kleinen Pflänzchen hat sich nun dieser schöne Tuff gebildet und hält seine Köpfchen in die wärmende Februarsonne:

krokusse.jpg

Seit einigen Wochen blüht hier im Steingarten nun schon ein Adonisröschen. Viele wollen gar nicht glauben, dass es mitten im Steingarten in praller Sonne überlebt – aber die prächtige blühte zeigt, das es sich an diesem Standort pudelwohl fühlt.

adonisroschen.jpg

… und hier noch ein Vertreter im Steingarten in voller Blüte:

polygala-chamaebuxus-grandiflora.jpg

Polygala chamaebuxus ‚Grandiflora‘  –  Kreuzblume

Ahorn

8. November 2007

Eine neue Sorte von Ahorn haben wir vor einiger Zeit erstanden. Naja, besser gesagt Martin – ich war von dem Ding nicht so ganz begeistert. Der sah mir aus wie Plastik. Mittlerweile hab ich ihn auch ins Herz geschlossen, denn vor allem im Herbst zeigt er sich, meiner Meinung nach, von seiner schönsten Seite.

Acer conspicuum Red Flamingo

Ist jetzt ein richtiger Hingucker. Noch fristet er sein Dasein in einem großen Topf – aber bald wird er ausgepflanzt und vielleicht gibt es im nächsten Jahr auch „Nachwuchs“ davon. Ach ja, der Name von dem tollen Stück ist Acer conspicuum Red Flamingo.