November


bis Monatsende –

verbringe ich die Zeit weiter mit dem Saubermachen von Pflanzen, ab und an Pakete packen (ja auch im Winter versenden wir noch immer Pakete), viel Bürokrams erledigen und einige unserer Internetseiten neu gestalten.

17./18. November – Wochenende

Martin hat in der Woche Abflussrohre gekauft und bringt diese nun am Gewächshaus an. Die letzten Regenschauer haben uns dahinten einen kleinen See beschert. Nun kann das Wasser vernünftig abfliessen.

Ich räume nun doch das alte Gewächshaus richtig ein, denn wie weitwir mit dem Neuen kommen steht ja noch in den Sternen.

imgewachshaus.jpg

Am Abend sitzen wir gemeinsam über dem neuen Katalog.

13.November – Dienstag

Wie immer aufräumen, zählen und wegpacken. Einige der Pflanzenkisten werden nun in der Garage zwischengelagert – bis das Gewächshaus fertig ist. Martin beginnt im alten Gewächshaus die Stecklingsplatten winterfest zu verstauen.

stecklngsplatten.jpg

So geht es die ganze Woche.

12.November – Montag

Mann, ist das ärgerlich! Da haben wir nun schon einen Aussaatkasten gebastelt, damit die Mäuse sich nicht den Bauch vollschlagen können – und doch ist es passiert! Irgendwo ist ein Loch (obwohl wir nix, aber auch gar nix gefunden haben). Jede Menge Magnoliensaat ist weg und auch die anderen Aussaaten scheinen sehr zu schmecken.

_b185171.jpg

Den ganzen Nachmittag suchen wir nach Löchern in dem Käfig, finden aber nicht wirklich etwas.

11.November – Sonntag

Das Wetter ist scheusslich nasskalt und stürmig. Martin räumt die Diele auf, damit noch einige Pflanzen dort zwischengelagert werden können. Außerdem kommt nächste Woche der Sperrmüll – da haben wir erst mal genug zu tun.

Außerdem müssen die Sempervivum unbedingt abgedeckt werden. Es ist mittlerweile viel zu nass für die Töpfe. Also schleppen wir die großen, alten Fenster von der Scheune zum Gewächshaus und legen sie auf die Konstruktion der Sempervivumbeete.

sempiabdeckung.jpg

10. November – Samstag

Wie immer bastelt Martin am Gewächshaus. Ich decke im Garten verschiedene empfindliche Pflanzen mit Laub zu.

09.November – Freitag

Ich habe heute Magnolien ausgesät und hoffe auf guten Wuchs. Ausgesät habe ich Magnolia macrophylla, Magnolia acuminata Subcordata, Magnolia campbellii mollic. Hybrid und außerdem noch Zanthoxylum simulans. Morgen kommt noch Magnolia tripetala und Magnolia sieboldii in die Erde. Die Magnoliensaat stammt von einem Kunden aus Österreich (vielen, vielen Dank). Die Zanthoxylum aus unserem Garten.

05.November bis 08. November – Montag bis Donnerstag

Bevor in dieser Zeit Pakete gepackt werden können müssen die Pflanzen mindestens einen Tag abtrocknen. Die Pakete wären sonst viel zu schwer und würden zu schnell durchweichen. Die Woche über regnet es immer wieder, in den Zeiten dazwischen säubere ich die Pflanzen, sortiere und zähle si, bevor ich sie einräume. Alles ist momentan eh nur eine Übergangslösung, denn es soll ja mal alles komplett ins neue Gewächshaus. Hoffentlich kommt der Winter hier noch nicht gar zu schnell….

Der Wind und der Regen sind diese Woche so arg, dass am Gewächshaus nicht wirklich was gemacht werden kann, ausser, dass Jan-Martin mit der Elektrik beginnt.

04.November – Sonntag

Max gräbt ein letztes Stück am Gewächshaus. Martin und ich schrauben den ganzen Tag die Windverbände fest.

03.November – Samstag

Es ist ziemliches „Mistwetter“. Immer wieder müssen wir aufhören, weil es regnet, aber am Abend ist der letzte Binder einbetoniert und Jan-Martin hat jede Menge geschweisst.
_b024996.jpg _b024994.jpg _b025016.jpg _b025025.jpg

02.November – Freitag

Die letzten Binder werden gesetzt und verschraubt und wir beginnen einen Graben rund um das Gewächshaus zu ziehen, Jan-Martin schweisst derweil die erste Tür.

_b024975.jpg

01.NovemberDonnerstag

Martin und Max holen bei einer Gewächshausfirma in der Nähe von Oldenburg Folie, Gebläse etc. Derweil säubere ichin der Gärtnerei die Hostatöpfe und mache sie winterfest.

zurück zum Oktober

zurück zum Jahr 2007

vor zum Dezember


Keine Kommentare.

Geben Sie eine Antwort ein

You must be logged in to post a comment.