Pflanzen auf Corfu


Für uns war Corfu natürlich auch wegen der Pflanzenwelt sehr interessant. Mich faszinierten vor allem die vielen alten Eucalyptusbäume, die knorrigen alten Bougainvilea und die blühenden Oleander. Martin war begeistert am Sammeln von Saat aus den Bergen Corfus – vor allem Eicheln. Quercus coccifera findet man dort bis in die Höhenlagen.

Phantastisch auch die alten Olivenhaine, die zu dieser Zeit gerade abgeerntet wurden. Viele Haine umspann ein dichtes Netz an Alpenveilchen – welch herrlicher Kontrast. Noch nie zuvor habe ich solche Mengen an diesen kleinen Pflänzchen gesehen.

Pflanzen, die bei uns hier bestenfalls als kleine Zimmerpflanzen bekannt sind, wachsen dort zu richtig großen Exemplaren heran.

Galerie Corfu-Stadt Die Bergdörfer Kaiserin Sissi Berge und Meer Häfen Pflanzen Kurioses


Keine Kommentare.

Geben Sie eine Antwort ein

You must be logged in to post a comment.