Gärtner und Kettensägen


Ein Gärtner und Kettensägen? Das passt nicht, meinen Sie?

Manchmal bleibt auch dem begeistertsten Gärtner die Kettensäge nicht erspart….

Unser Steingarten soll ein neues Gesicht bekommen
und gleichzeitig müssen auch diverse Kabel verlegt werden.
Also packen die Männer am ersten Wochenende im neuen Jahr 2005 Motorsäge, Astschere
und Traktor und machen sich ans Roden der Bäume.
Hof

Leider hab ich nur noch ein Bild mit allen 3 Bäumen gefunden, welches schon ziemlich alt ist.

Denn als ich fotografieren wollte, war bereits der erste Baum gefallen .

Baumrodung Baumrodung

Noch schaut Martin ziemlich skeptisch drein…… wohin nur mit all dem Holz….

Baumrodung Baumrodung

…schließlich wartet schon der nächste Baum!

Baum Nr. 2 fällt und so
Baumrodung Baumrodung

ganz nebenbei überlegt man was Gärtner wohl mit

Dachbegrünung meinen ?
Traktorendachbegrünung

So etwa ???? Traktorendachbegrünung!
Baumrodung

Baum Nr.3, der letzte seiner Art (zumindest hier im Vorgarten) gibt sich sehr spröde und hartnäckig.
Er ahnt wohl, dass die Weihnachtszeit vorbei und er sein Rentnerdasein keineswegs herausgeputzt
in unserer warmen Stube verbringen wird, sondern eher als Mulch auf unseren Gartenbeeten.
Baumrodung
Baumrodung
Baumrodung
Baumrodung
Schließlich gibt er auf und fällt um.

Nun heißt es wieder : Fleißig pflanzen und giessen!

 

Blumen giessen

 

(Da lacht doch jedes Gärtnerherz)

Denn so …. Baumrodung

… soll es nicht mehr lange aussehen.

Baumrodung
Doch vorher muss erst einmal kräftig aufgeräumt werden.

 

Linie


Keine Kommentare.

Geben Sie eine Antwort ein

You must be logged in to post a comment.